Spaliergang

[pullquote width=“600″ float=“left“] Der Heiratsantrag kam für mich sehr überraschend. Ich musste ihn mir aber hart verdienen[/pullquote]

8 Stunden Wanderung und ein Berggipfel. Nicht unbedingt das erste Szenario, welches man sich für einen klassischen Heiratsantrag vorstellt. Umso überraschender traf es Sandra, als Raphael auf dem Berggipfel plötzlich auf die Knie geht und ihr die Fragen aller Fragen stellt. Natürlich sagte sie „Ja“.

Ein knappes Jahr vor dem Termin begann dann die Hochzeitsplanung in enger Zusammenarbeit mit den Trauzeugen.

[pullquote width=“600″ float=“left“]Der ganze Tag war einfach ein Traum und wird unvergesslich bleiben![/pullquote]

Der Tag begann mit der standesamtlichen Trauung im kleinen Kreis. Anschliessend genoss das frisch vermählte Paar erst einmal die Zeit mit der Familie im Rahmen eines Aperos auf dem Schloss Teufen. Am späteren Nachmittag fand sich der Rest der Hochzeitsgesellschaft auf dem Hotel Uto Kulm auf dem Ãœetliberg ein. Die Location trug auf jeden Fall Sandras Handschrift. Auf den Tischen erstrahlten wunderschöne Rosengestecke in Weiss und Pink. Dieses Farbschema zog sich durch die ganze Dekoration bis hin zu den Gastgeschenken, weissen Mandeln in einem durchsichtigen Kistchen mit rosa Band für die Frauen und Weiss für die Herren. Das Fest war ein Erlebnis für Brautpaar und Hochzeitsgesellschaft mit vielen Ãœberraschungen und Highlights. Und gefeiert wurde bis in die frühen Morgenstunden….

Ringe Rosa SJ_Unterschrift SJ_SW Namensschilder SJ Location_UtoKulm Tischdeko SJ2 Spaliergang S_Braut SJ_Shooting SJ_Paar Hochzeitsgesellschaft Aussicht Zürich Nacht Hochzeitstorte_Anschnitt Gruppe von oben Ringe Lila

 

Deine Lieblingsmomente: 

Einer der berührendsten Momente, war die Rede von meinem Schwiegervater. Auch das Hochzeitsvideo unserer Trauzeugen war wunderschön, wir haben es uns in den letzten Monaten noch oft angesehen.

Unsere Trauzeugen hatten auch ein tolles Hochzeitsspiel organisiert. Die Gäste konnten Gegenstände mitbringen, die sie mit uns verbinden. Wir mussten dann erraten von wem diese sind und dann ein Ereignis ziehen, dass sie umsetzen müssen, beispielsweise ein Abendessen. Jetzt haben wir ein Jahr lang, jeden Monat ein schönes Erlebnis mit Freunden/Familie.

Ein Highlight am nächsten Tag, war das gemeinsame Frühstück mit den Gästen, die ebenfalls über Nacht im Hotel Uto Kulm geblieben sind (die Mehrheit). Das würde ich jedem empfehlen.

Fotograf: Michael Wiggenhauser, Anita Pasuljanovic
Hochzeitskleid: Zauberbraut
Location: Schloss Teufen / UtoKulm
Ringe: Zinniker Bülach
Torte: Konditorei vom Uto Kulm
Blumen/Dekoration: Blumen Fitze

Danke S+R für eure tolle Geschichte und den unvergesslichen Tag 😉

miri

November 17, 2014

RELATED POSTS

LEAVE A COMMENT