rosa Lollies

Der Tag vor der Hochzeit – die Vorfreude steigt. Jede Braut wünscht sich, dass ihr Fest perfekt wird. Aber noch mehr, dass sie an ihrem Tag perfekt aussieht. Mit diesen 7 Ernährungstipps für die Woche vor der Hochzeit klappts auch mit der perfekten Hochzeitskleidfigur.

Lollipop_wedding

 

1. Salz

Natürlich müsst ihr nicht komplett auf Salz verzichten. Aber zu viel Salz, kann zu Wassereinlagerungen führen. Damit das Kleid perfekt passt, solltet ihr darauf achten, Fast Food und andere stark gewürzte Speisen zu meiden. Es sind ja nur ein paar Tage ;).

2. Alkohol

Jaa ich weiss, Alkohol ist ein beliebtes Beruhigungsmittel bei Nervosität. Aber möchtet ihr an eurem Hochzeitstag aufgedunsen aussehen? Also besser verzichten.

3. Milchprodukte

Nervosität schlägt oft auf den Magen. Die Fette in Milchprodukten können den Magen zusätzlich reizen. Eine Ausnahme ist Joghurt mit guten Bakterienkulturen, die unterstützend auf den ganzen Verdauungsprozess wirken.

4. Rohes Gemüse

Rohes Gemüse ist eigentlich ein wichtiger Bestandteil von gesunder Ernährung. Kann aber blähen. Damit du an deinem Hochzeitstag keinen Blähbauch hast, ist es besser wenn du das Gemüse dünstest oder kochst.

5. Fettige Nahrungsmittel

Ja, der Heisshunger. So ein Cheesburger kann auch total verlockend sein. Aber haltet noch ein paar Tage durch. Nicht nur dass fettige Nahrungsmittel oft viel Salz enthalten (Punkt 1), die (häufig schlechten) Fette wirken sich negativ auf die Verdauung aus und machen euch schlapp.

6. Koffein

Die aufputschende Wirkung kann auf den ersten Blick positiv sein, doch nach einem Hoch kommt auch immer ein Tief. Es entzieht also mehr Energie, als es bringt. Koffein kann ebenfalls blähend wirken. Tipp für Koffeinsüchtige: Bereits 2 Wochen vor der Hochzeit mit dem Entwöhnungsprozess beginnen, damit ihr am Ende nicht an Entzugserscheinungen leidet.

7. Kohlensäure

Kohlensäure ist eine der Hauptursachen für ein aufgeblähtes Gefühl. Damit der Bauch am Tag der Hochzeit so flach wie möglich ist, solltet ihr Mineralwasser, kohlensäurehaltige Süssgetränke oder Schaumweine vor der Hochzeit meiden.

[disclaim] Ernährt euch in den Tagen vor der Hochzeit möglichst fett- und salzarm. Gedämpftes Gemüse, stilles Wasser und Grüntee wirken einem Blähbauch zusätzlich  entgegen. [/disclaim]

Die Tipps sind noch einmal in dieser Infografik zusammengefasst:

7 Foods to Avoid Before the Big Day

Infografik: by SimplyBridal  via Visually – Explore more visuals like this
Foto: CYD

miri

RELATED POSTS

LEAVE A COMMENT